VBC-Halten

Matchbericht: 25.10.2014 Oberbipp : Halten 4 (0:3) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: David Schumacher   
Montag, 27. Oktober 2014 um 07:00 Uhr

Zweiter Match, kurz und knackig

Mit den Damen von Oberbipp wartete wieder eine sehr junge Mannschaft auf uns. Bereits beim Einspielen fiel uns auf, dass sie noch nicht so routiniert sind. Somit machten wir uns auf unkontrollierte und unerwartete Angriffe gefasst. Somit starteten wir selbstsicher in den 1. Satz. Und eigentlich gibt’s nicht viel zu Kritisieren. Mit der Aufstellung war da etwas nicht ganz so korrekt. Aber auch das haben wir in den Griff bekommen. Am Ende hiess es 25:11 für uns.

Im 2. Satz hatten wir zwischenzeitlich eine schlechtere Phase. Aber so richtig schlecht war die ja auch nicht. Aber die Oberbipperinnen konnten dadurch einige Punkte machen. Am Ende ging auch dieser Satz an uns. Mit 25:16.

Der 3. Satz verlief spielerisch ganz zu unseren Gunsten. Mit den Services konnten wir sehr viele Punkte machen. Auch am Netz haben wir sehr stark gespielten. Leider muss wohl eine Spielerin der Gegenmannschaft unterm Netz auf unsere Seite getreten sein….den plötzlich lag ich, Anina, am Boden. Ich machte mich so schnell vom Acker wie noch nie und ging mit Sugi unter die Dusche. Nein, nein, nein, da lief nichts, ausser dem kalten Wasser. Als wir uns nach ca. 10 Minuten wieder auf’s Spielfeld begaben, konnten wir direkt den Sieg mitfeiern. Unglaublich….25:8 war der Spielstand. Das ging ja ratzfatz. Ein Matchsieg in ca. einer Stunde und alle kamen pünktlich zu ihrem Termin.

Anwesend: Suganja Vasanthan, Ursi Schnyder, Lorenza Meili, Regula Roth, Anina Plüss, Silke Husmann, Iréne Emch, Rahel Steiner

Abwesend: Tabea Kaeser, Alessandra Gallo, Beatrice Gasche

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 26. November 2014 um 23:18 Uhr
 
Du bist hier : Start