VBC-Halten

Matchbricht Nr. 5, 13.11.2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: David Schumacher   
Freitag, 14. November 2014 um 07:23 Uhr

Das Mau weiss i nid rächt, ob i söu flueche, wüu mir zwüsch ine sone Mischt gspiut hei, sicher öppe 10 Aspiufähler gmacht hei u de dr erscht Satz glich nume zu 21 verlore hei. Oder ob i söu Fröid ha, dass mir gwunne hei…
Mir (Bibs, Chrigu, Fäbu, Hene, Kuno, Sämu u Schumi) hei de när im zwöite Satz gäge Buecheggberg ä Gang ufegschaute u klar 25:16 gwunne.
Hei mir itz dr richtig Wäg gfunge? Nid würklich. Entweder henne cooli Pünkt oder absolute Mis...cht. Mir hei de aber dr dritt Satz zu 23 heigrettet…
Leider het o das nid würklich Rueh i üses Spiu bracht. Mir hei zwar fasch geng gfüehrt, hei de aber dr viert Satz zu 23 verlore.
Zum Glück het dr Hene ir Pouse absolut klar analysiert, was mir müesse ändere. Immer wenn dr Hene bim Start zum Satz aus erschte dr Bibs abklatschet het, hei mir dr Satz gwunne, u süsch äbe verlore. Was hei mir auso gmacht? Au angere si hingere gschtange u dr Hene het aus erschte abklatschet. Hets gnützt? Mir hei ändlich zeigt was mir würklich druffe hei u hei dr füft Satz 15:6 gwunne.
Itz hoffe mir, dass mir nächscht Mittwuch bim Heimmätsch gäge Tabäueleader üses beschte Spiu chöi abrüefe, de wird das sicher ä geile Mätsch.
Merci aune Supporter, wo uf Aetikofe si cho!

Häbit ä gueti Wuche une liebe Gruess
Hene, the old man

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 26. November 2014 um 23:16 Uhr
 
Du bist hier : Start