VBC-Halten

Matchbericht: 15.01.2015 Aeschi : Halten (0:3) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: David Schumacher   
Freitag, 16. Januar 2015 um 17:49 Uhr

60 Minuten

Erster Match im neuen Jahr. Obwohl unser Gegner Aeschi nicht so stark war, hatten wir im 1. Satz doch etwas Mühe. Gleich zu Beginn kamen wir in den Rückstand, was wir leider uns selber zu verdanken hatten. Manchmal nahm niemand den Ball, manchmal gleich zwei. Doch dank unseren Services gelang es uns, den Rückstand aufzuholen und wir gewannen schlussendlich mit 25:20.

Im 2. Satz lief es deutlich besser. Wir mussten nur noch die Lücken auf dem gegnerischen Feld besser anpeilen. Obwohl sich nun einige Servicefehler einschlichen, hielten wir unseren Vorsprung und auch unsere Freude und somit ging auch dieser Satz an uns. 25:15.

Ob’s noch besser geht, naja eigentlich sollte es, denn die Mädchen von Aeschi waren noch nicht so erfahren wie wir. Und im 3. Satz unterliefen ihnen sehr viele Fehler. Viele der Bälle wanderten ins Netz oder wurden einfach nicht weiter gespielt. Uns gab dies die Chance ein bisschen auszuprobieren. Und tatsächlich es ging noch besser. 25:14 und somit 3:0 hiess es nach 60 Minuten Spielzeit. Somit haben wir wieder 3 Punkte mehr auf unserem Konto.

Anwesend: Tabea Kaeser, Suganja Vasanthan, Lorenza Meili, Rahel Steiner, Anina Plüss, Irène Emch, Alessandra Gallo

Abwesend: Ursi Lanz, Silke Hausmann, Regula Roth

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 16. Januar 2015 um 17:52 Uhr
 
Du bist hier : Start