VBC-Halten

Matchbericht: 17.10.2015 Halten:Buechibärg (3:0) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: David Schumacher   
Donnerstag, 22. Oktober 2015 um 09:26 Uhr

Spät starteten wir dieses Jahr in die Volleyballsaison. Fast genau einen Monat nach dem regulären Saisonbeginn. Da wir nach diesem Match zudem unser 25-Jubiläum vom VBC-Halten mit einem Apéro feiern wollten, war ein Sieg selbstverständlich angebracht. Der Start im 1. Satz gelang uns ohne Probleme. Tabea zeigte den Buechibärger ihren Hammerservice und den Rest erledigten die Aufmerksamen Verteidiger und die Angreifer am Netz. Nachdem wir uns ein Punktepolster geschaffen hatten, gingen einige Punkte aufgrund unserer Servicefehler an die Buechibärger. Doch als wir wieder unsere Startaufstellung hatten und aufgrund eines irritierenden, zu frühen Wechsels einer Buechibärgerin, lief alles wie am Schnürchen und wir machten bei 25:12 den Sack zu.

Seitenwechsel und auf in den nächsten Satz. Hier gelang uns der Start nicht so gut. Wir kamen direkt in den Rückstand. Doch der gute Zuspruch von Aussen half und wir konnten die verlorenen Punkte wider aufholen. Somit ging auch dieser Satz an uns mit einem Punktestand von 25:13.

Im 3. Satz haperte es etwas. Die Buechibärger bedrängten uns massiv und feierten jeden ihrer Punkte. Sie versuchten uns mit kurzen und 2. Bällen zu verunsichern. Doch wir hörten von ihrer Taktik und avisierten somit alle unsere Spielerinnen. Dadurch war der Soutien vorbereitet und wir waren auch an den noch so kurzen Bällen dran. Nach knapp einer Stunde ging auch der 3. Satz an uns. Mit einem Punktestand vom 25:20 war dies der knappste Satz von diesem Match. Somit konnten wir anschliessend unser Apéro in vollen Zügen geniessen.

Anwesend: Tabea, Suganja, Lorenza, Anina, Irène, Alessandra, Silke, Bea

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 22. Oktober 2015 um 09:27 Uhr
 
Du bist hier : Start